Volleyball
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatDez. 2018nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26272829300102
03040506070809
10111213141516
171819202122
22. Dezember 2018
  • 2. Damen TVC - BW Lohne II + Fortuna Einen (Volleyball)
23
24252627282930
31010203040506

Mail Boxes ETC. Auto Wessel Opel Teich Timepartner Cloppenburg Vogelsang FitnessCenter Cloppenburg

Ankündigungen

Ankündigung: Heimspiel gegen den SSF Fortuna Bonn (09.12.18)

Geschenke nur vom Nikolaus

Wenn wir am kommenden Sonntag beim Heimspiel Geschenke verteilen, dann tun wir dies sehr gerne! Uns wird in der Pause nach dem zweiten Satz wieder einmal der Nikolaus mit kleinen Präsenten besuchen. Aber im Spiel gegen den Tabellenvierten SSF Fortuna Bonn wollen unsere Ladies den Gästen aus der ehemaligen Bundeshauptstadt sicher keine Geschenke machen. Diese sind stark in die Saison gestartet, doch der TVC möchte an die hervorragende Leistung und die Ergebnisse der letzten Wochen anknüpfen. Das Team ist bestens vorbereitet und brennt nach dem Tiebreaksieg nach 0:2 Rückstand von vergangener Woche gegen "Eiche" in Bremen auf einen weiteren Erfolg.

Hierzu braucht der TVC lautstarke Unterstützung!

 

 

Ankündigung: Heimspiel gegen den BSV Ostbevern (25.11.18)

Nichts zu verlieren

Im heutigen vierten Heimspiel der Saison 2018/19 steht bereits vor dem Anpfiff eine Tatsache fest: unsere Mannschaft hat absolut nichts zu verlieren! Denn mit dem BSV Ostbevern kommt eine eingespielte Mannschaft, welche wohl auch Ambitionen für einen Aufstieg in die 2. Liga hegt; ein Blick auf die Tabelle macht dieses mehr als deutlich.
Da wir im Auswärtsspiel am vergangenen Samstagabend beim RC Sorpesee unsagbar knapp in einem tollen Spiel erst im Tiebreak unterlegen waren, möchte unser Team heute mit einem begeisternden Spiel unsere Zuschauer mitreißen und die Punkte zuhause behalten. 
Damit dieses gelingen kann, brauchen unsere Damen von der ersten Sekunde an die volle Unterstützung durch das Publikum; seid dabei!

 

 

Ankündigung: Heimspiel gegen den ASV Senden (04.11.18)

Anschluss finden

Im heutigen dritten Heimspiel der Saison 2018/2019 will unser neuformiertes Team Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle gewinnen. Hierzu bedarf es nach der Niederlage gegen die Überfliegerinnen vom USC Münster II eines Sieges gegen den direkten Konkurrenten vom ASV Senden. Dieser Gegner hat sich am vergangenen Spieltag erst im Tiebreak dem RC Sorpesee geschlagen geben müssen.

Diesmal gilt es also, an die guten Leistungen der ersten Heimspiele dieser laufenden Saison gegen den SV Blau-Weiß Aasee und den MTV Hildesheim anzuknüpfen, um möglichst einen Sieg einzufahren.

Hierbei setzen wir an diesem Sonntag wieder einmal auf eure lautstarke Unterstützung von den Rängen!

 

 

Ankündigung: Heimspiel gegen den MTV Hildesheim (30.09.18)

Den Heimvorteil nutzen

Nach einem tollen Start mit einer 2:0-Satzführung mussten sich unsere Ladies
im ersten Heimspiel leider doch noch den Münsteranerinnen von BW Aasee, welche
ab dem 3. Satz sehr stark aufspielten, knapp im Tiebreak geschlagen geben
(13:15). Am vergangenen Wochenende erwischte unser personell geschwächtes
Team leider einen "gebrauchten Tag" und kehrte mit einer glatten 0:3-Niederlage
von der holländische Grenze aus Emlichheim zurück.
Mit dem Gegner am kommenden Sonntag konnten wir bisher noch keine Erfahrung sammeln.
Der MTV Hildesheim ist mit einem Sieg und einer Tiebreak-Niederlage als
Aufsteiger aus der Regionalliga in die Saison 2018/19 gestartet und daher nicht zu
unterschätzen.
Unsere 1. Damen wird dieses Wochenende sicherlich wieder als ein Team
alles abrufen, um dem Trend eine Wende zum Positiven zu geben; hierzu bedarf
es eurer LAUTSTARKEN UNTERSTÜTZUNG! 
 
 
 

Saisonstart der neu formierten 1. Damen

Am kommenden Sonntag (16.09.18) beginnt die neue Saison der 1. Damen in der Dritten Liga West mit einem Heimspiel gegen den SV Blau-Weiß Aasee. Los geht's um 16 Uhr in der Sporthalle Leharstraße; für Musik und Verpflegung ist gesorgt und jeder Zuschauer kann bei der Verlosung sein Glück versuchen!

Es ist die siebte Saison unserer 1. Damen in der Dritten Liga West. Da wir erstmalig einen großen Umbruch vollzogen haben, sind auch wir (Trainer, Mannschaft, Vorstand und Betreuer) sehr gespannt, wie sich unser neuformiertes Team an diesem ersten Spieltag vor heimischer Kulisse präsentieren wird. Die Mädels werden sich ohne Zweifel voll reinhängen! Der Gegner ist zwar als Konkurrent aus den letzten Jahren bekannt, ob und wie sich jedoch auch bei ihnen Veränderungen ergeben haben wird sich erst am Sonntag zeigen.
Für die Cloppenburgerinnen gilt, an die guten Leistungen der Vorbereitung anzuknüpfen und möglichst alle drei Punkte in der Soestestadt zu behalten. Bitte unterstützt uns lautstark dabei!

 

 

Unsere neuen "Neuen"

Wir freuen uns, mit einem neuen und jungen Team die 7. Saison in Folge in der Dritten Liga West anzutreten! Teil der Cloppenburger 1. Damen sind jetzt auch Nele Bödecker und Carina Mählmeyer; wir wünschen ihnen alles Gute für die kommende Saison.

von links: Nele Bödecker, Günter Timpe und Carina Mählmeyer (Foto: Hinxlage, 26.06.18)