Leichtathletik
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatMr. 2021nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

08./09.08.2020 Braunschweig

Talea Prepens erreicht zwei Finale bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig

Bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig konnte Talea Prepens unter strengen Hygiene-Auflagen mit tollen Leistungen aufwarten. In ihrem Vorlauf über 100 m hatten 11,58 sec "nur" zu Platz 3 gereicht. Damit fehlte 1/100 sec zur Teilnahme am Finale. Da Lisa Mayer (Sprint Team Wetzlar) jedoch auf eine Finalteilnahme verzichtete, rückte Talea Prepens nach.

"Wir waren schon am Auto auf dem Parkplatz als der Bundestrainer Talea per Telefon benachrichtigte." Nur mit ihren Spikes "bewaffnet" lief die 18-jährige wieder in Richtung Stadion und mehr oder weniger direkt in den Callroom.

Im Finale wurde die TVC-Athletin dann Achte, stellte mit 11,54 sec aber ihre persönliche Bestleistung ein.

Am Sonntag ging Talea dann über die 200 m Distanz an den Start. Platz 3 im Vorlauf in Saisonbestleistung von 23,64 sec reichten für einen direkten Einzug in das Finale. Am Abend lief die Cloppenburgerin dann ein beherztes Rennen und wurde mit einem 5. Platz belohnt. Zudem verbesserte sie ihre persönliche Bestzeit von 23,51 sec auf 23,39 sec. Mit dieser Zeit steht sie auf Rang 1 der Europäischen Bestenliste U20 und auf Platz 4 der Weltbestenliste U20.

 

Video Finale 100 m

Video Finale 200 m

Weltbestenliste 200 m U20
(Stand: 12.08.2020)
Europäische Bstenliste 200 m U20
(Stand: 12.08.2020)