Leichtathletik
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatMr. 2021nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

Einladungssportfest Hannover / Wettkampf Stuhr

Talea Prepens in herausragenden 23,74 sec über 200 m

Sprinterin des TV Cloppenburg lief beim Einladungssportfest des SV Eintracht Hannover überlegen zum Sieg.

Das Sportfest in Hannover sollte vor allem für die niedersächsischen Kaderathleten als Qualifikationswettkampf für die Deutschen Meisterschaften dienen.

Für Talea Prepens stand zunächst der 100 m Sprint auf dem Zeitplan. In einer sehr guten Zeit von 11,69 sec. setzte sie sich im Frauen-Feld souverän durch.

Im anschließenden 200 m Lauf lief Talea in 23,74 sec eine Topzeit und setzte sich an der Spitze der Deutschen und Europäischen U20-Bestenliste.

Die 18-jährige Schülerin dürfte damit die Qualifikationen für beide Sprintstrecken für die Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen Anfang August in Braunschweig in der Tasche haben. Die endgültigen Normen stehen wegen der Corona-Einschränkungen noch aus.

Beim Sportfest in Stuhr traten die Leichtathleten des TV Cloppenburg im Sprint und im Weitsprung an. Die Teilnehmerfelder waren wegen der Abstands- und Hygieneregeln beschränkt. Torben Prepens bestätigte mit 11,59 sec und dem 3. Platz in der Altersklasse U18 über 100 m seine derzeitig gute Form und war damit schnellster niedersächsischer Teilnehmer. Mit einer Weite von 6,07 m konnte Torben seine Freiluftbestleistung im Weitsprung verbessern. Bei der männlichen Jugend U20 lief Bennet Neumann über 100 m eine Zeit von 12,40 sec und blieb mit einer Weitsprungleistung von 5,88 m etwas unter seinen derzeitigen Möglichkeiten. Als dritter Cloppenburg blieb Marquis Schnipper in der Altersklasse M15 mit 12,81 sec abermals unter 13 sec. Seine 5,11 m im Weitsprung bedeuteten für Marquis eine neue persönliche Bestleistung.