Leichtathletik
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatApr. 2021nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262701020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829300102

23.02.2019 Deutsche U20-Hallenmeisterschaften Sindelfingen

Bronzemedaille für Talea Prepens bei den Deutschen Meisterschaften

Spitzenzeiten für Cloppenburger Sprinterin

Talea Prepens vom TV Cloppenburg meldete sich mit persönlichen Bestzeiten und einem hervorragenden 3. Platz im 60 m Sprint bei den Deutschen U20-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen in der deutschen Spitze zurück. Ein 8. Platz über 60 m Hürden rundeten den erfolgreichen Wettkampftag ab.

Insgesamt 80 Sprinterinnen gingen in 10 Vorläufen über die 60 m an den Start. Mit einer Zeit von 7,60 sec angereist, gewann Talea Prepens ihren Vorlauf souverän in persönlicher Bestzeit von 7,54 sec. Im anschließenden Halbfinale verbesserte sich die 17-jährige mit einer Zeit von 7,51 sec abermals und konnte auch diesen Lauf für sich entscheiden. In einem schnellen Finale steigerte sich Talea nochmals, lief eine Zeit von 7,49 sec und belegte am Ende Platz 3 hinter Denise Uphoff (7,40 sec, Sprintteam Wetzlar) und Beauty Somuah (7,41 sec, ASV Köln).   

Nur eine Stunde nach dem Sprintfinale ging Talea im 60 m Hürden-Vorlauf an den Start. In Saisonbestzeit von 7,81 sec qualifizierte sie sich als Dritte direkt für eines der beiden Halbfinale. Beflügelt durch die Sprintzeiten lief Talea auch im Hürden-Halbfinale eine persönliche Bestzeit von 7,75 sec und qualifizierte sich als Drittplatzierte direkt für das Finale. Im dritten Jahr in Folge hatte sie somit das Hürdenfinale bei der U20-Hallen-DM erreicht. Ihren sechsten Lauf des Tages, das 60 m Hürdenfinale, beendete die junge Cloppenburger Sprinterin als 8. in sehr guten 8,77 sec. Es siegte die Mainzerin Gesa Tiede in 8,47 sec. 

Die weite Anreise zum Sindelfinger Glaspalast hat sich für Talea Prepens ausgezahlt. Eine Medaille und zwei Finalteilnahmen als Ergebnis einer Deutschen Meisterschaft zeigen die richtige Zielsetzung. Doch erst einmal geht es zur Vorbereitung der Freiluftsaison in das DLV-Sprint-Trainingslager nach Portugal, wo dann Talea Gelegenheit haben wird, ihr Stehvermögen über die 100 m und 200 m Sprintstrecke vorzubereiten.

Videoclip Finale 60 m WU20

Videoclip Finale 60 m Hürden WU20