Leichtathletik
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatApr. 2020nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27280102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930010203

07.07.2012 Kinderleichtathletik Molbergen

Gelungene Premiere für Kinderleichtathletik-Wettkampf

Cloppenburger Springböcke siegen vor den Molberger Flitzern

Während in Cloppenburg am Samstagnachmittag die Stadt im Regen versank, startete in Molbergen ein Wettkampf der DLV-Kinderleichtathletik. Ein paar starke Sturmböen beeinträchtigten die gelungene Premiere Kinderleichtathletik-Wettkampfes des SV Molbergen und des TV Cloppenburg nicht.

Die DLV-Kinderleichtathletik sieht bei den Kindern unter 10 Jahren anspruchsvolle Wettbewerbe, angelehnt an die klassischen Leichtathletik-Disziplinen, als gemischte Mannschaftswettkämpfe vor. Insgesamt acht Mannschaften stellten sich den ausrichtenden Leichtathletik-Abteilungen des TV Cloppenburg und des SV Molbergen.

Unter den Anfeuerungen ihrer Mannschaftskameraden zeigten die Kinder bei den sieben Wettkampf-Stationen jeweils hervorragende Leistungen. Bei strahlendem Sonnenschein wurden Fahrradreifen mit Drehwürfen durch die Luft geschleudert (Diskus) und Wurfraketen in Zonen (Speer) geworfen. Drei Minuten Zeit gab es bei der Hindernis-Staffel zur Überquerung möglichst vieler Hürden und bei der Weitsprung-Staffel zum Erreichen möglichst großer Weiten. Die Sprintzeiten jeweils zweier Einzelzeitrennen wurden als Teamzeit addiert und 1 kg Medizinbälle sowohl mit rechts als auch mit links in Zonen gestoßen (Kugel). Darüber hinaus mussten bei Sprüngen in die Weitsprunggrube immer höher werdende Mauern aus Schaumstoffblöcken überquert werden (Hochsprung).

Am Ende der spannenden Teamwettkämpfe der U10 siegten die „Cloppenburger Springböcke“ (TV Cloppenburg) vor den „Molberger Flitzern“ (SV Molbergen). Die Plätze 3 („Cloppenburger Flughörnchen“) und 4 („Cloppenburger Rennmäuse“) gingen nach Cloppenburg (TVC). „Die flinken Füchse“ (BV Garrel) belegten in der Endabrechnung Platz 5. Sie Plätze 6 und 7 wurden durch die beiden Mannschaften des VfL Löningen durch die „Löninger Wespen“ und die „Löninger Bienen“ belegt.

Team Sprint Hin-
dernis-
staffel
Hoch-
Weit-
sprung
Ziel-
weit-
sprung
Schlag-
wurf
Druck-
wurf
Dreh-
wurf
Gesamt Platz
Cloppenburger
Springböcke
8 8 8 8 8 6 8 54 1.
Die Molberger Flitzer 6 6 4 6 6 8 8 44 2.
Cloppenburger Flughörnchen 3 3 5 5 4 5 5 30 3.
Cloppenburger Rennmäuse 4 5 3 4 5 4 4 29 4.
Die flinken Füchse 5 4 6 4 3 3 3 28 5.
Löninger Wespen 2 1 2 2 2 2 1 12 6.
Löninger Bienen 1 3 1 1 1 1 2 10 7.

 

Bei den 6- und 7-jährigen (U8) hatten nur die „Molberger Hüpfer“ (SV Molbergen) eine Mannschaft gemeldet. Daher war hier der erste Platz unumstritten aber genauso hart erkämpft.

Den Abschluss der Veranstaltung bildeten die Biathlon-Staffeln aus Laufen und Schlagball-Zielwerfen. Hier liefen die Kinder Runden auf dem Rasenplatz und warfen mit Schlagbällen auf Basketballkörbe. Die „Molberger Flitzer“ gewannen knapp vor den „Cloppenburger Springböcken“. Platz 3 erreichten „die flinken Füchse“. Die „Cloppenburger Rennmäuse“ lagen auf Platz 4 vor dem „Cloppenburger Flughörnchen“ auf Platz 5. Die Plätze 6 und 7 gingen an die „Löninger Wespen“ und die „Löninger Bienen“.

Nach drei Stunden Anstrengung und Spaß konnten alle Kinder bei der anschließenden Siegerehrung eine Medaille und eine Urkunde in Empfang nehmen.

Die Teambetreuungen und die Wettkampfdurchführung wurden durch Eltern und Trainer hervorragend gelöst. Der SV Molbergen hat zudem durch Kuchen- und Würstchenverkauf für das leibliche Wohl gesorgt.

la_2012_07_07a.jpg
Das Stadion und die Wettkampfanlagen
la_2012_07_07b.jpg
Die "Cloppenburger Springböcke" - Platz 1
la_2012_07_07c.jpg
Drehwurf mit Fahrradreifen
la_2012_07_07e.jpg
40 m -Sprint
la_2012_07_07d.jpg
Druckwurf mit 1 kg Medizinball
la_2012_07_07f.jpg
3 min- Hindernis-Staffel
la_2012_07_07i.jpg
Die "Cloppenburger Rennmäuser" - Platz 4
la_2012_07_07h.jpg
Die "Cloppenburger Flughörnchen" - Platz 3
la_2012_07_07g.jpg ... und sogar das Fernsehen war da !!!