Leichtathletik
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatApr. 2020nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27280102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930010203

01./02.02.2020 Deutsche Mehrkampfmeisterschaften Leverkusen

Hoch und Tiefs bei Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Die besten deutschen Mehrkämpfer/innen trafen bei den Deutschen Hallen-Mehrkampf­meisterschaften in Leverkusen aufeinander. In der Altersklasse der Männlichen U18 belegte Torben Prepens vom TV Cloppenburg beim Hallen-Siebenkampf in der Endabrechnung mit 4.129 Punkten den 13. Platz.

Es war ein durchwachsener Mehrkampf für den 15-jährigen Cloppenburger mit Höhen und Tiefen. Torben startete mit einer starken Leistung im 60 m Sprint mit einer Zeit von 7,46 sec im Bereich seiner Bestleistung. Im Anschluss sprang er im Weitsprung alle drei Versuche über die 6 m – Marke und erreichte am Ende eine persönliche Bestleistung von 6,29 m. Auch im 60 m- Hürdensprint über die 91-er Hürden in einer Zeit von 8,81 sec zeigte Torben eine super Leistung. Sprint- und Sprungergebnisse bedeuteten jeweils Platzierungen unter den Top 8 der angetretenen Athleten.

Im Hochsprung (1,74 m), im Kugelstoßen (10,92 m) und über die 1.000 m (3:03,85 min) Distanz lieferte Torben zwar solide Leistungen ab, konnte aber nicht an seine bisherigen Saisonleistungen anknüpfen.

Schließlich kosteten ihn die Defizite im Stabhochsprung zu viele Punkte. Bis zum Sommer muss mehr als ein Dreiviertelmeter dazukommen, um den Sprung auf das Podest zu schaffen.