Leichtathletik
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatJul. 2020nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29300102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102

01.02.2020 Norddeutsche Meisterschaften Hannover

Bestezeit und Titel im Sprint für Talea Prepens

Bei den Norddeutschen Leichtathletikmeisterschaften in Hannover kam es, wie erwartet, zu dem schnellen Rennen über die 60 m der weiblichen Jugend U20. Das Duell zwischen der mehrfachen Deutschen Meisterin und der U18-Weltmeisterin Talea Prepens (TV Cloppenburg) und der U18-EM-Halbfinalistin Cheyenne Kuhn (SC Neubrandenburg) konnte die Cloppenburgerin in 7,46 Sekunden souverän für sich entscheiden.

Bereits im Vorlauf lief Talea Prepens mit 7,58 sec schneller als bislang in diesem Winter und zeigte die schnellste Vorlaufzeit. Auch im Zwischenlauf behielt die 18-jährige ihre Nerven, obwohl sie direkt vor dem Start aufgrund eines technischen Defektes ihren Startblock tauschen lassen musste. Mit 7,57 sec qualifizierte sie sich sicher als Schnellste U20-Sprinterin für das Finale. Im Finale trafen die beiden Athletinnen aus dem Bundeskader Sprint aufeinander. In einem bestechenden Rennen siegte Talea Prepens in persönlicher Bestzeit von 7,46 sec vor Cheyenne Kuhn in 7,54 Sekunden. Die Norddeutsche Meisterin belegt mit der erzielten Leistung Platz 2 in der derzeitigen Deutschen Hallenbestenliste. Damit kann sie positiv in Richtung der Deutschen Hallenmeisterschaften schauen, die in zwei Wochen in Neubrandenburg ausgetragen werden.