Leichtathletik
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatSep. 2018nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26272829300102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24
24. September 2018
  • TVC Generalversammlung 2018 (Der Verein)
252627282930
30. September 2018
  • 1. Damen TVC - MTV Hildesheim (Volleyball)

04.03.2018 Regionsmeisterschaften Halle Löningen

Die Hallenmeisterschaften der Region Oldenburg in Löningen wurden vom TV Cloppenburg und dem gastgebenden VfL Löningen dominiert.  Es gab während der fünfstündigen Veranstaltung viele herausragende Ergebnisse und persönliche Bestleistungen.

Vier Titel holte sich Torben Prepens bei den M14, alle vier mit persönlichen Bestleistungen. Über 50 m setzte er sich in 6,7 Sekunden klar gegen die Konkurrenz durch. Hinzu kamen die Titel im Hochsprung mit 1,64 m, im Weitsprung mit 4,86 m und um Kugelstoßen mit 10,12 m. Im Somer darf man auf seine Mehrkämpfe gespannt sein. Drei Einzeltitel sammelte Nadia Wema bei der W13. Sie holte sich die Titel über 50 m in 7,1 Sekunden, im Hochsprung mit 1,48 m und im Weitsprung mit 4,77 (ebenfalls beides persönliche Bestleistungen). Hinzu kam noch der Staffelerfolg bei der U16.

Bei der Staffel in der WU16 ging der Titel an den TV Cloppenburg (WU16) in der Besetzung Nadia Wema, Ese Wema, Chantal Bartels und Greta von Seggern.

Ebenfalls drei Titel errang Aize Wema in der AK M10. Er siegte beim 50 m Sprint, im Weitsprung sowie über die 800 m Strecke. Zwei Regionstitel gingen an seine Schwester Ese Wema (W14). Sie gewann souverän die 50 m in 6,8 sec und sprang mit 4,93 m eine tolle neue persönliche Bestleistung. 

Den Hochsprung bei der W15 entschied Greta von Seggern für sich. Bei ihrem ersten Hochsprungwettbewerb übersprang sie 1,40 m und wurde Regionsmeisterin.

Daneben gab es viele tolle Einzelleistungen, wie zum Beispiel im Weitsprung 3,84 m von Insa Blömer (W11), 3,60 m von Lucy Baumgart (W10) und 4,50 m von Greta von Seggern. Ein mutiges Rennen zeigte auch Lea Grotz über 800 m, das sie in 3:17,1 min als Zweite beendete.