Handball
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatOkt. 2018nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
151617181920
20. Oktober 2018
  • 1. Herren TVC - TuS Bloherfelde + Tecklenburger Land Volleys II (Volleyball)
21
21. Oktober 2018
  • 3. Spieltag Bezirksklasse (Badminton)
  • 3. Spieltag Bezirksliga (Badminton)
  • 1. Spieltag Kreisliga (Badminton)
222324252627
27. Oktober 2018
  • 2. Damen TVC - SG Jeddeloh + BW Lohne II (Volleyball)
28
29303101020304

EWE Weigel ERGO  Niehaus und Partner

Erste: Akacsos warnt vor den Gästen

Oberliga Männer Nordsee: TV Cloppenburg - Elsflether TB (Samstag, 19:39 Uhr, TVC-Halle)

Zum letzten Heimspiel vor der mehrwöchigen Osterpause begrüßen unsere erste Mannschaft am Samstagabend den EIsflether TB in der Halle an der Schulstraße Die Mannschaft um Trainer Barna-Zsolt Akacsos wird versuchen die Serie von zehn Spielen ohne Niederlage fortzusetzen Die Punktausbeute von 19 Punkten bedeutet einen Sprung um gleich acht Plätze in der Tabelle nach oben. Stand der TVC Ende November noch auf einem Abstiegsrang, setzte die Mannschaft zu einer erfolgreichen und nie zu erwartenden Serie an. Der verdiente Lohn: Tabellenplatz Fünf. Sollte die Konstanz weiter Bestand haben, könnte ein weiteres Klettern in der Tabelle nicht unmöglich. sein.

Das ganze ist sicherlich auch ein Verdienst der besten Fans der Oberliga. Wer letzten Freitag nach Diepholz gereist war, durfte erleben, dass dank unserer Zuschauer (um die 200) die Halle richtig gut besucht war. Dass es am Ende zu einem 31:31-Unentschieden gekommen war, wurde von den TVC-Vaerantwortlichen als Erfolg bewertet. Wie sagte unser Trainer nach dem Spiel: ,,Wir wissen, wo wir herkommen."

Mal sehen, was am heutigen Abend geht. Personell sieht es wieder ganz ordentlich aus, denn schon am vergangenen Spieltag kehrten Linksaußen Wladislaw Gerasimow und Linkshander Christian Schmidt nach auskurierten Verletzungen wieder ins Team zurück. Leider stand uns Rückraum-Allrounder Lennard Witt nicht zur Verfügung. Hinter seinem Einsatz steht weiter ein dickes Fragezeichen. Da Marc Schulat, Erik Gülzow und Bence Lugosi aus unterschiedlichen Gründen momentan kaum oder nur reduziert trainieren können, bleibt abzuwarten, welcher Formation Barna-Zsolt Akacsos das Vertrauen schenken wird. Unser Trainer Akacsos wird nicht müde vor den Gästen aus der Wesermarsch, die noch nicht in Sicherheit sind, zu warnen. "Mannschaften. die im Abstiegskampf stehen, sind brandgefährlich. Wir müssen voll konzentriert sein, sonst kann das Spiel leicht danebengehen", warnt unser Trainer vor der schwierigen Heimaufgabe.

In der folgenden Osterpause wird das Training ein wenig reduziert, denn die Mannschaft muss nach der harten und kräftezerrenden Rückrunde ein wenig verschnaufen, um dann gut erholt und vorbereitet die dann noch verbleibenden fünf Spiele zu bestreiten. "Das hat sich die Truppe verdient, denn die Jungs haben super und hart gearbeitet". zollte Akacsos ein dickes Lob an sein Team, der mit der Entwicklung der Mannschaft in den zurückliegenden Monaten sehr zufrieden ist

Da der TVC wieder mit einer vollen Halle rechnen, wäre es ratsam möglichst frühzeitig anzureisen, um sich eine der begehrten Tickets und Plätze zu sichern. Nutzen Sie bitte die Parkflächen am Museumsdorf und gegenüber dem Gymnasium an der Schulstraße. Dort sind ausreichend Kapazitäten vorhanden.