Handball
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatApr. 2018nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22232425262701
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30010203040506

ERGO  Niehaus und Partner Weigel EWE

Erste: Zuversichtlich ins Spiel gegen Bissendorf

Oberliga Männer: TV Cloppenburg - TV Bissendorf-Holte (Samstag, 19:30 Uhr)

Nach der rund einmonatigen Winterpause trifft unsere erste Mannschaft am Samstag um 19:30 Uhr auf den Tabellenfünften TV Bissendorf-Holte. Hierbei will die Mannschaft von Barna-Zsolt Akacsos an das letzte Heimspiel gegen die HSG Schwanewede anknüpfen und versuchen beide Punkte in Cloppenburg zu behalten.

Grund zum Optimismus besteht alleine aufgrund der Tatsache, dass die ellenlange Verletztenliste deutlich reduziert ist. Bis auf Jannis Koellner, für den die Saison mit einem Knorpelschaden beendet ist, und Waldislaw Gerasimow (Oberschenkelverletzung) stehen alle Spieler zur Verfügung.

Erstmals wieder mit dabei ist Lennart Witt. Der langjährige TVC-Spieler und Ex-Kapitän ist nach seinem Wechsel zum ATSV Habenhausen wieder in seine "Heimat" zurückgekehrt. Akacsos freut sich riesig über diese Alternative, erwartet von „Lense“ allerdings keine Wunderdinge. "Den Handball, den wir spielen ist ein anderer als der in der Vorsaison", begründet TVC-Coach Akacsos seine Zurückhaltung.

Der TVC-Übungsleiter konnte seine Mannschaft in dieser Trainingswoche gut auf den Gegner vorbereiten. Trotzdem erwartet "Axy" eine ganz schwere Aufgabe. Die Gäste aus dem Osnabrücker Land haben im bisherigen Saisonverlauf die meisten Tore geworfen und verfügen über einen sehr guten Rückraum. Diesen heißt es zu stoppen. Taktisch ist alles möglich, denn man habe alle Abwehrsysteme trainiert. Egal ob 6:0, 5:1 oder 3:2:1, wichtig sei die richtige Einstellung.

Die Verantwortlichen beim TVC hoffen auf eine erneut volle Halle und der gewohnt tollen Unterstützung, damit mit einem Sieg positiv in das Jahr 2018 gestartet werden kann.