Handball
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatDez. 2017nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

ERGO  Niehaus und Partner Weigel EWE

Erste Damen siegt deutlich in Elsfleth

Oberliga Frauen Nordsee: Elsflether TB - TV Cloppenburg 11:21 (5:9)

Einen nie gefährdeten Auswärtserfolg feierte unsere erste Damenmannschaft beim 21:11 (9:5) in Elsfleth. Vor allem Dank einer sehr starken Abwehrleistung mit zwei guten Torhüterinnen Katja Kröger und Lena Backhaus (nur elf Gegentore!) konnte dieser wichtige doppelte Punkterfolg eingefahren werden.

Die Mannschaft von Theo Niehaus tat sich in der Anfangsphase schwer (5:6/16.). Mit zunehmender Spielzeit hatten sich unsere Ladies allerdings an das besondere Ambiente in der Elsflether Stadthalle (Paktettboden, Harzverbot) gewöhnt und kamen ins rollen. Sechs Tore in Folge durch Swetlana Lengutin, Wiebke Neelen (4) und Maria Kalvelage bedeuteten halbzeitübergreifendeine eine 12:5-Führung. Vor allem der Innenblock des TVC bestehend aus Inka Bosmann und Maria Kalvelage war für den ETB oft unüberwindbar.

In der Folgezeit wurde der Vorsprung Tor um Tor ausgebaut. Über 8:14 (39.) und 9:19 (48.) hieß es am Ende 11:21 für den Gast aus Cloppenburg. Der Sieg hätte gar noch deutlicher ausfallen können, doch unsere Ladies ließen viele gute Torchancen ungenutzt.

Dieses Luxus werden sich unsere "Erste Damen" in rund zwei Wochen beim Gastspiel in Schüttorf nicht erlauben können. Bis dahin darf aber der Sieg genossen werden, der zwar keine direkte Auswirkung auf die Tabellenplatzierung hatte - der TVC bleibt Zwölfter - jedoch zumindest den Anschluss an Altenwalde wieder hergestellt hat.

TVC: Kröger, Backhaus - Janßen (1), Büssing (1), Lengutin (2), Boch, Koopmeiners, Bosmann (1), Neelen (5), Klein (2), Maier, Hillmer (2/2), Kalvelage (3), Germann (4).