Handball
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatOkt. 2017nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262728293001
02030405060708
09101112131415
16171819202122
232425262728
28. Oktober 2017
  • 4. Damen TVC - SC Schwarz-Weiß Bakum + DJK Füchtel Vechta (Volleyball)
29
29. Oktober 2017
  • MJD vs. SV Rot-Weiß Damme (Handball)
  • MJB vs. HSG Nordhorn (Handball)
30310102030405

Weigel ERGO  Niehaus und Partner

Junioren überregional: Erste Siege für WJB1 und MJC

WJC und MJB verlieren in der Fremde

50 Prozent war die Punktausbeute unserer vier Jugendteams auf Landesebene. Dabei feiertensowohl unsere weibliche B-Jugend, als auch die männliche C-Jugend den ersten Saisonsieg. Unsere vier Spielberichte:

Landesliga männliche Jugend B West: TuRa Marienhafe - TV Cloppenburg 28:19 (16:11):

Auch das zweite Spiel unserer männlichen B-Jugend in der Landesliga ging leider verloren. Dabei lief es vor allem im Angriff schon viel besser bei den Jungs von Dirk Maschke und Frank Heinen. Trotzdem zogen die Hausherren direkt davon (7:3/11.). Dies lag vor allem an diversen Schwachpunkten in der Defensivarbeit. Der TVC schaffte es aber immer wieder durch das verbesserte Angriffsspiel sich heran zu kämpfen. So zum Beispiel kurz vor der Pause, als es nur noch 12:10 für TuRa hieß. Leider folgten immer wieder zu viele Fehlwürfe, die dem TVC die Möglichkeit nahm noch näher heran zu kommen.

Nach 16:11 zur Halbzeit und 23:15 in der 41. Minute hieß es am Ende 28:19 für die Mannschaft aus dem Landkreis Aurich. Das Trainerduo war nach der Niederlage jedoch mit dem Kampfgeist der Mannschaft zufrieden. "Wir wissen, dass es diese Saison nicht einfach wird, doch wir sind auf einem guten Weg, da alle unsere Jungs hervorragend mitziehen", fast Maschke die Situation zusammen.

TVC: Pahlke, - J. Riecken, Hegger, Ammerich, Bergner, Tabeling-Staats, Ngo (1), Otte, Niemann (4), Gronotte (4), Siemer, Lewscha (3), Mick (7)

Landesliga männliche Jugend C West: JSG Wilhelmshaven II - TV Cloppenburg 13:32 (5:10):

Einen souveränen 32:13-Auswärtssieg feierte unsere männliche C-Jugend am vergangenen Samstag bei der JSG Wilhelmshaven II. Danach sah es in der Anfangsphase allerdings noch nicht aus. Die Gastgeber hielten bis zur 12. Spielminute das Spiel offen (5:5), doch fünf TVC-Tore in Folge bedeuteten bis zur Halbzeit dann doch eine ein wenig überraschend hohe TVC-Halbzeitführung (10:5).

Es ging nach dem Wiederanpfiff einseitig weiter. Dank einer starken Abwehrleistung und zahlreichen Tore über das Tempospiel war das Spiel nach zehn weiteren Minuten beim 7:19 entschieden. Unsere Jungs ließen aber nicht nach und am Ende hieß es 32:13 für das Team von Bence Lugosi. Tim Behrens und Tom Engelhardt agierten mit je zehn Toren als Hauttorschütze. Erstmalig lief in Wilhelmshaven David Grotjan im TVC-Trikot auf. Dank Gastspielrecht wird der Garreler in dieser Saison zusätzlich beim TVC-Spielen.

TVC: Riecken - Ferneding, Weyel (1), Engelhardt (10), Schmitt (5), Reinold (1), Grotjan (1/1), Behrens (10), Lampe (4)

Vorrunde Oberliga weibliche Jugend B West: SVGO Bremen - TV Cloppenburg 22:25 (9:15)

Ohne Louisa Olberding (Kapselausriss mit Knochenabsplitterung in der Hand aus Spiel am Mittwoch in Garrel) und Steffanie Stubbe (Grippe) reiste unsere weibliche B-Jugend nach Bremen zum Spiel gegen den SVGO. Dies hielt unsere Spielerinnen nicht davon ab, von Beginn an das Zepter des Handelns in die Hand zu nehmen. Und sie belohnten sich dafür: Nach elf Spielminuten war eine 8:4-Gästeführung heraus geworfen worden. Auch in der Folgezeit bis zum Seitenwechsel ließen unsere Spielerinnen nicht nach. Fünf Tore in Folge durch Kreisläuferin Sophie Weyers, die zuvor von ihren Mitspielerinnen gut angespielt wurde, und ein clever ausgespieltes Tempospiel koordiniert von Britt-Sophies Kohlsdorf brachten unserem Team die 15:9 Halbzeitführung.

Im zweiten Durchgang verlor der TVC ein wenig den Faden. In der Abwehr standen die Cloppenburgerinnen nicht mehr so sicher und auf der Gegenseite wurde viel zu häufig zu früh abgeschlossen. Die Bremerinnen holten Tor um Tor auf. Am Ende wurde es eng, aber die Zeit reichte nicht mehr für die Wende zu Gunsten der Gastgeberinnen. Am Ende freute sich unser Team über den ersten doppelten Punkterfolg in der Oberliga-Vorrunde.

TVC: Thye - H. Weyers (6/1), Drüding (1), Kohlsdorf (8), S. Weyers (6), Mensing (1), Neumann, Stöckmann (1), Debbeler (2), Polzin

Vorrunde Oberliga weibliche Jugend C Südwest: SG Teuto Handball - TV Cloppenburg 28:23 (14:12)

Unsere weibliche C-Jugend wartet weiterhin auf den ersten Erfolg. Beim Gastspiel in Hasbergen bei der SG Teuto Handball lieferte die Mannschaft von Alexandra Kowalski und Oliver Mick aber ein ganz ordentliches Spiel ab. Dabei erwischten unsere jungen Mädels einen ganz guten Start und führten nach rund elf Spielminuten gar mit 8:5. Leider fehlte bei unserem Team ein wenig die Cleverness, um die Führung in der Folgezeit auszubauen. Stattdessen kamen die Gastgeberinnen wieder heran und gingen bis zum Seitenwechsel mit 12:10 in Führung.

Das Spiel, welches im gesamten Spielverlauf von viel körperlichen Einsatz geprägt war, blieb auch in der Folgezeit ausgeglichen, wobei die Gastgeberinnen den TVC auf Distanz hielten. Mit einem 23:20 für den Fusionsverein aus Hasbergen und Hagen aTW bog das Match auf die Zielgerade (42.). Die SG kam nicht mehr in Bedrängnis und baute die Führung bis zum Ende gar auf 28:23 aus.

Beim TVC gefiel Patricia Galway die als sicherer Rückhalt ihrer Mannschaft agiert. Auch die sechsfache Torschützin Julia Stubbe bekam ein Sonderlob ihres Trainerduos. Nicht gefallen hat den Übungsleitern das gruppentaktische Abwehrspiel, an dem nun im Training kräftig gearbeitet werden soll.

TVC: Gelway - Heinen (3), Otten, Stiegeler, Stöckmann (2), von Seggern (6/2), Unnerstall (1), de Harde, Stubbe (6), Potempa (5/3), Ammerich, Hüttmann, Kunze, Mick