Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatJul. 2020nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29300102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102

Tabellenführung verteidigt - Meisterschaft im Blick

Mit 4:4 Unentschieden endete das Duell des Bezirksligaspitzenreiters TV Cloppenburg gegen den Tabellenzweiten FC Schüttorf. Nach dem Auftaktsieg gegen den Hasberger BC verteidigte das Team damit die Tabellenführung und hat vor dem letzten Spieltag Ende Januar in eigener Halle die Meisterschaft vor Augen. In der Bezirksklasse konnte die zweite Mannschaft des TV Cloppenburg nur einen Punkt holen, während die dritte Mannschaft mit zwei Siegen einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machte.

Bezirksliga: Hasberger BC - TV Cloppenburg 2:6, TV Cloppenburg - FC Schüttorf 4:4.
Im Duell gegen den Hasberger BC brachten Siege im Damendoppel und im zweiten Herrendoppel durch Stefan Janssen und Robin Heckmann die Cloppenburger mit 2:1 in Führung. Siege im Dameneinzel durch Paulina Kowalska sowie allen drei Männereinzeln sorgten für die Vorentscheidung zum letztendlich ungefährdeten 6:2 Sieg.
Gegen den Tabellenzweiten FC Schüttorf entwickelte sich das erwartet enge Duell. Im ersten Doppel mussten sich Boji Wong und Klaus Brüning nach langem Kampf mit 21:14, 17:21 und 20:22 Gianluca Schulte und Nils Markvlüwer geschlagen geben. Nach Siegen im zweiten Herrendoppel sowie dem Damendoppel, setzte sich Paulina Kowalska im Damendoppel gegen Jarna Schepers durch (21:10, 12:21, 21:16) und brachte die Soestädter mit 3:1 in Führung. Niederlagen in allen drei Herreneinzeln brachten die Schüttorfer in Führung, so dass die Entscheidung im abschließenden Mixed fiel. Hier behielten Cornelia Sauer und Robin Heckmann ihre Nerven im Zaum. Nach verlorenem ersten Satz (19:21) drehte das Duo die Partie noch zu ihren Gunsten und gewann die Sätze Zwei und Drei (21:17, 21:15). Mit dem Unentschieden verteidigten die Cloppenburger die Tabellenführung vor dem letzten Spieltag der Bezirksligasaison Ende Januar in Cloppenburg.

Bezirksklasse: Delmenhorster TV - TV Cloppenburg II 7:1, TV Cloppenburg II - Delmenhorster FC III 4:4,  Delmenhorster FC III - TV Cloppenburg III 3:5, TV Cloppenburg III - Delmenhorster TV 5:3.
Einen gebrauchten Tag erwischte die Cloppenburger Reserve, bei denen kurzfristig Uwe Otte ausfiel. Im Spiel gegen den Tabellennachbarn Delmenhorster TV musste das Team eine deutliche 1:7 Niederlage hinnehmen und wurde so vom zweiten Platz verdrängt. Gegen das Tabellenschlusslicht Delmenhorster FC III lagen die Soestestädter nach den Doppeln mit 2:1 in Führung. Nach der knappen Niederlage im abschließenden Mixed (19:21, 22:20, 19:21) musste sich das Team dem Unentschieden zufrieden geben.
Die Cloppenburger Dritte fuhr gegen beide Delmenhorster zwei umkämpfte knappe Siege feiern und machten damit einen großen Schritt zum Klassenerhalt. Mit 9:11 Punkten rangiert das Team weiterhin auf Rang Sechs der Bezirksklasse mit vier Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone.