Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatJan. 2020nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28290102030405
06070809101112
13141516171819
202122232425
25. Januar 2020
  • 2. Herren TVC - Wardenburger TV + DJK Füchtel Vechta III (Volleyball)
26
26. Januar 2020
  • 6. Spieltag Bezirksliga (Badminton)
  • 6. Spieltag Bezirksklasse (Badminton)
  • 3. Spieltag Kreisliga (Badminton)
  • 1. Damen TVC - SV Wietmarschen (Volleyball)
27282930310102

Erste Mannschaft verteidigt Tabellenführung

Dank zwei Siegen verteidigte die Cloppenburger Erste die Tabellenführung der Bezirksliga. Zum Rückrundenauftakt fuhr das ersatzgeschwächte Team gegen den SFN Vechta ein 6:2 und gegen den SC Wildeshausen ein 5:3 Erfolg ein. In der Bezirksklasse setzte sich die Cloppenburger Zweite um vereinsinternen Duell gegen die eigene Dritte Mannschaft durch.

Bezirksliga: SFN Vechta – TV Cloppenburg 2:6, TV Cloppenburg – SC Wildeshausen 5:3.
Gegen das Tabellenschlusslicht SFN Vechta gingen die Soestestädter, bei denen Robin Heckmann und Klaus Brüning durch Marcel Bergner und Marvin Bröring ersetzt wurden, nach den Doppeln mit 2:1 in Führung. Siege im ersten und zweiten Herreneinzel durch Boji Wong und Marvin Bröring sowie Paulina Kowalska im Dameneinzel machten den Cloppenburger Sieg perfekt. Im Duell mit dem SC Wildeshausen machte sich eine Teamumstellung gezahlt. Marcel Bergner kam im Mixed zum Einsatz, während Stefan Janssen ins zweite Einzel rückte. So wurden alle Herreneinzel und darüber hinaus das Dameneinzel gewonnen. Den entscheidenden fünften Punkt holte dabei Boji Wong. Im ersten Einzel gegen Matthias Tschöpe wehrte Wong beim Stand von 16:20 im dritten Satz vier Matchbälle gegen sich ab um am Ende mit 22:20 den Satz und das Spiel für sich zu entscheiden.

Bezirksklasse: TV Cloppenburg II – TV Cloppenburg III 5:3, TuS Heidkrug - TV Cloppenburg II 5:3, TV Cloppenburg III – TuS Heidkrug 5:3.
Bei der Cloppenburger Dritten kam Routinier Adam Kulinski für Marcel Bergner zum Einsatz. Im vereinsinternen Duell gegen die zweite Mannschaft holte Kulinski zusammen mit Niklas Rahenbrock im zweiten Herrendoppel den ersten Punkt für die Dritte. Siege im Damendoppel und Dameneinzel ließen die Dritte zwischenzeitlich mit 3:1 in Führung gehen. Siege in allen drei Herreneinzeln durch Sony Tran-Dinh, Uwe Otte und Holger Staats brachten aber die Zweite mit 4:3 in Führung. Das abschließende Mixed brachte die knappe Entscheidung zu Gunsten der Zweiten. Magret Wolking und Christian Hanschen setzten sich mit 21:19 und 21:17 gegen Myle Wong und Adam Kulinski durch. Im zweiten Spiel des Tages gegen den ehemaligen Verbandsklassisten TuS Heidkrug ließ die Cloppenburger Zweite wichtige Punkte liegen und musste sich, wie schon in der Hinrunde, mit 3:5 geschlagen geben. Die dritte Mannschaft des TV Cloppenburg wiederholte den Hinrundensieg den TuS Heidkrug und rangierte nun mit 7:9 Punkten auf dem fünften Platz der Bezirksklasse. Die Cloppenburger Zweit hält mit zwei Punkten Rückstand Tuchfühlung auf den Tabellenführer Blau-Weiß Lohne.

Kreisliga: SG Ganderkesee/Harpstedt – TV Cloppenburg IV 5:3, TuS Heidkrug II - TV Cloppenburg IV 5:3. Zwei knappe Niederlagen musste das Kreisligateam des TV Cloppenburg hinnehmen. Niederlagen in allen drei Herreneinzeln machten gegen die Spielgemeinschaft Ganderkesee/Harpstedt verhinderten einen Punktgewinn. Mit nun 3:5 Punkten rangiert das Team am dem vierten Platz.