Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatNov. 2018nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282901020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
25. November 2018
  • 5. Spieltag Bezirksklasse (Badminton)
  • 5. Spieltag Bezirksliga (Badminton)
  • 1. Damen TVC - BSV Ostbevern (Volleyball)
26272829300102

TV Cloppenburg unterliegt BC Osanbrück im Spitzenspiel

Eine bittere 2:6 Niederlage mussten die Cloppenburger Badmintonspieler hinnehmen am dritten Spieltag hinnehmen. Gegen den neuen alleinigen Tabellenführer BC Osnabrück konnte das Team nicht an seine bisherigen Leistungen anknüpfen. Im zweiten Spiel des Tages verteidigten die Soestestädter Rang Zwei der Bezirksliga mit einem 5:3 Sieg über den SC Schüttorf. In der Bezirksklasse fuhr die zweite Mannschaft des TV Cloppenburg einen Sieg und eine Niederlage ein.

Bezirksliga: TV Cloppenburg – BC Osnabrück 2:6 , SC Schüttorf - TV Cloppenburg 3:5.
Nach der Rückkehr von Mannschaftskapitän Klaus Brüning konnte die Cloppenburger Erste in Bestbesetzung ins Duell mit dem ebenfalls verlustpunktfreien BC Osnabrück gehen. Nach Niederlagen in beiden Herrendoppeln und einem Sieg durch Carolin Ketteler und Paulina Kowalska im Damendoppel, ging der Gastgeber 2:1 in Führung. Die Vorentscheidung zu Gunsten der Hasestädter fiel nach Siegen in allen drei Herreneinzeln. So unterlagen Boji Wong, Klaus Brüning als auch Stefan Janßen jeweils in zwei Sätzen. Die ebenfalls deutliche Niederlage im Mixed bedeutete den sechsten Punkt für den BC. Der Zwei-Satz Erfolg von Carolin Ketteler im Dameneinzel über Jennifer Wending (21:12, 21:12) bedeutete am Ende nur noch Ergebniskosmetik.
Gegen den SC Schüttorf gingen die Soestestädter mit Siegen in beiden Herrendoppeln sowie dem Damendoppel mit 3:0 früh in Führung. Siege im Dameneinzel und Mixed bauten die Führung zum vorentscheidenden 5:0 aus, bevor erneut alle drei Herreneinzel verloren gingen. Dank dieses Sieges über den Tabellendritten verteidigte die Cloppenburger Erste den zweiten Platz in der Bezirksliga hinter dem weiter verlustpunktfreien BC Osnabrück.

Bezirksklasse: Delmenhorster TV - TV Cloppenburg II 6:2, TV Cloppenburg II – TuS Heidkrug II 1:7.
Für die verhinderten Marcel Bergner, Myle Wong und Cornelia Sauer kamen Marvin Bröring, Ashvini Davarajan und Daiana Bindzus bei der Cloppenburger Zweiten zum Einsatz. Gegen den punktgleichen Tabellennachbarn Delmenhorster TV lagen die Soestestädter nach den Doppeln mit 1:2 zurück, nachdem nur das erste Herrendoppel mit Sony Tran-Dinh und Christian Hanschen einen Sieg einfahren konnte. Niederlagen im Dameneinzel und Mixed sowie dem ersten und zweiten Herreneinzel besiegelten die Cloppenburger Niederlage, bevor Uwe Otte im dritten Einzel den zweiten Punkt für die Soestestädter holte. Im zweiten Spiel des Tages gegen den Tabellenvorletzten TuS Heidkrug II ließ die Cloppenburger Reserve nichts anbrennen und fuhr eine ungefährdeten 7:1 Sieg ein. Mit ausgeglichenem Punktekonto rangiert man weiterhin auf Rang Fünf der Bezirksklasse.

Kreisliga: SC Wildeshausen - TV Cloppenburg III 8:0, TV Cloppenburg III – SG Harpstedt/Ganderkesee 3:5, TV Cloppenburg IV – VFL Stenum 7:1, TV Cloppenburg IV - SG Harpstedt/Ganderkesee 6:2.
Die Kreisligateams des TV Cloppenburg verbuchten einen unterschiedlichen Saisonstart. Während die Cloppenburger Dritte zwei Niederlagen kassierte, konnte die neuformierte vierte Mannschaft zwei Siege einfahren. Das Team um Routinier Adam Kulinski wusste in den Spielen gegen den VFL Stenum sowie die SG Harpstedt/Ganderkesee zu überzeugen.