Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatOkt. 2019nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30010203040506
07080910111213
14151617181920
212223242526
26. Oktober 2019
  • 2. Damen TVC - VfL Oythe V + RW Visbek I (Volleyball)
27
28293031010203

Erste Mannschaft unterliegt FC Schüttorf - Reserve holt zwei Siege

Mit 3:5 mussten sich die Cloppenburger Badmintonspieler Ende Septemer den FC Schüttorf geschlagen geben. Im zweiten Spiel des Tages gelang ein 6:2 Sieg über den Hasberger BC. In der Bezirksklasse fuhr die zweite Mannschaft des TV Cloppenburg in heimischer Halle zwei Siege ein. Die dritte Mannschaft ließ einer Niederlage gegen den Delmenhorster TV einen Sieg gegen den Delmenhorster FC III folgen.

Bezirksliga: FC Schüttorf - TV Cloppenburg 5:3, Hasberger BC - TV Cloppenburg 2:6.
Gegen den FC Schüttorf lag das Team, das erstmals in dieser Saison mit Carolin Ketteler an den Start ging, nach den Herrendoppeln mit 0:2 zurück, bevor das Damendoppel Paulina Kowalska mit Carolin Ketteler den 1:2 Anschluss herstellen konnte. Niederlagen in allen drei Herreneinzeln besiegelten die erste Saisonniederlage für die Soestestädter. Siege im Mixed und Dameneinzel bedeuten nur noch Ergebniskosmetik.

Im Duell gegen den Hasberger BC brachten Siege im Damendoppel und im zweiten Herrendoppel durch Stefan Janssen und Robin Heckmann die Cloppenburger mit 2:1 in Führung. Siege im Dameneinzel durch Carolin Ketteler sowie dem dritten und zweiten Männereinzel sorgten für die Vorentscheidung, bevor das Mixed den sechsten Punkt für den Cloppenburger einfuhr. Mit 6:2 Punkten rangiert das Team auf Rang Drei der Bezirksliga hinter den verlustpunktfreien FC Schüttorf und SV Veldhausen II.

Bezirksklasse: Delmenhorster FC III - TV Cloppenburg II 3:5, TV Cloppenburg II – Delmenhorster TV 5:3, Delmenhorster TV - TV Cloppenburg III 5:3, TV Cloppenburg III - Delmenhorster FC III 5:3.
Zwei knappe Siege fuhr die Cloppenburger Reserve vor heimischer Kulisse am vergangenen Sonntag ein. Basis für die beiden Siege waren Erfolge in allen drei Herreneinzeln. Dabei machte vor allem Marvin Bröring auf sich aufmerksam, der sich im zweiten Einzel sowohl gegen Udo Spähn vom Delmenhorster FC III (20:22, 21:18, 21:19) als auch Norbert Friese vom DTV (21:15, 21:12) durchsetzen konnte.

Die Cloppenburger Dritte musste im Spiel gegen den Delmenhorster TV die erste Saisonniederlage hinnehmen. Gegen den Delmenhorster FC III fand das Team um Niklas Rahenbrock aber zurück in die Erfolgsspur. Siege im ersten und dritten Männereinzel durch Marcel Bergner und Marcel Borgerding sowie dem Mixed Myle Wing/Niklas Rahenbrpck ebneten den Weg zum zweiten Saisonsieg. Mit 5:3 liegen beiden Cloppenburger Team gleichauf auf den Plätzen Zwei und Drei der Bezirksklass hinter dem verlustpunktfreien Tabellenfrührer Blau-Weiß Lohne.

Kreisliga: TV Cloppenburg IV – TuS Heidkrug II 6:2, TV Cloppenburg IV - Delmenhorster FC IV 4:4.
Mit einem Sieg und einen Unentschieden ist die Cloppenburger Vierte erfolgreich in die Saison gestartet. Das Team um Mannschaftsführer Wolfgang Schulte belegt mit dieser Ausbeute Rang Zwei in der Kreisliga hinter der verlustpunktfreien SG Harpstedt/Ganderkesee.