Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatSep. 2020nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293001020304

TV Cloppenburg startet mit zwei Siegen in Saison

 

Mit zwei Siegen ist die erste Mannschaft des TV Cloppenburg in die neue Saison gestartet. Vor eigenem Publikum fuhr das Team um Klaus Brüning einen 6:2 und 5:3 Erfolg gegen den SFN Vechta und SC Wildeshausen ein. In der Bezirksklasse trennten sich die zweite und dritte Mannschaft im vereinsinternen Duell 4:4 Unentschieden.

Bezirksliga: TV Cloppenburg – SFN Vechta 6:2, SC Wildeshausen – TV Cloppenburg 3:5.
Gegen den Kreisnachbarn vom SFN Vechta gingen die Cloppenburger mit Siegen in allen Doppeln vorentscheidend in Führung. Siege im Dameneinzel durch Paulina Kowalska über Jana Pithan, Stefan Janßen im zweiten Männereinzel über Frank Buschermöhle sowie dem Mixed Cornelia Sauer und Robin Heckmann machten den Auftakterfolg perfekt. Im zweiten Spiel gegen den Aufsteiger vom SC Wildeshausen blieb es dagegen lange Zeit ausgeglichen. Nachdem das zweite Herrendoppel durch Robin Heckmann und Stefan Janßen mit 21:11 und 21:11 klar an die Soestestädter ging, behielten die Wildeshauser im ersten Herrendoppel und dem Damendoppel jeweils die Oberhand. Den 2:2 Ausgleich stellte für den Gastgeber einmal mehr Paulina Kowalska durch einen Sieg im Einzel über die erfahrene Maren Nitz (21:8, 23:21) her. Mit Siegen in allen drei Männereinzeln durch Boji Wong, Klaus Brüning und Stefan Janßen gingen die Cloppenburger entscheidend in Führung. Die abschließende Niederlage im Mixed hatte nur noch statistischen Wert. Mit 4:0 Punkten aus den ersten beiden Spielen setzte sich die Cloppenbruger Erste an die Tabellenspitze der Bezirksliga.

Bezirksklasse: TV Cloppenburg III – TV Cloppenburg II 4:4, TuS Heidkrug - TV Cloppenburg III 2:6, TV Cloppenburg II – TuS Heidkrug 3:5.
Im vereinsinternen Duell der zweiten Mannschaft des TV Cloppenburg gegen dritte Mannschaft blieb das Spiel ausgeglichen. Während beide Herrendoppel von der zweiten Mannschaft gewonnen werden konnten, ging das Damendoppel und Dameneinzel an die dritte Mannschaft. Nach Siegen im ersten und dritten Herreneinzel durch Marcel Bergner und Marcel Borgerding ging die dritte Mannschaft mit 4:2 in Führung. Siege im zweiten Einzel durch Uwe Otte sowie dem Mixed stellten das Unentschieden her. Im Spiel gegen den TuS Heidkrug blieb die Cloppenburger Reserve hinter ihren Möglichkeiten und musste eine bittere 3:5 Niederlage einstecken. Zuvor hatte die dritte Mannschaft des TV Cloppenburg die Heidkruger mit 6:2 besiegen können und feierte somit einen erfolgreichen Einstand in der Bezirksklasse.

.