Anzeigen:
Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatDez. 2019nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262728293001
02030405060708
091011121314
14. Dezember 2019
  • 2. Damen TVC - SV GW Brockdorf I + BW Lohne III (Volleyball)
15
15. Dezember 2019
  • 5. Spieltag Bezirksklasse (Badminton)
  • 5. Spieltag Bezirksliga (Badminton)
161718192021
21. Dezember 2019
  • 1. Herren TVC - BTS Neustadt + TuS Bloherfelde (Volleyball)
22
23242526272829
30310102030405

Alexander Mulat holt Einzelsieg bei den U 15

Den ersten Platz belegte Alexander Mular vom TV Cloppenburg bei C-Klasse Einzelranglistenturnier in Wilhelmshaven. Auf dem jeweils vierten Platz landeten Isabelle Reuter in der Klasse U17 und Theo Hennig beim Einzel U13 vom TV Cloppenburg.

Vom TV Cloppenburg waren insgesamt sechs Nachwuchstalente in Wilhelmshaven bei C-Klasse Einzelranglistenturnier am Start. Für fünf der sechs Starterinnen und Starter war es die erste Teilnahme bei einem offiziellen Ranglistenturnier, bei dem man wertvolle Erfahrungen sammeln konnte. In der Altersklasse U15 wurde Ben Budde nach zwei Niederlagen und einem Sieg Siebter. Dominik Göwert belegte in einem starken Teilnehmerfeld bei den Jungen U17 den fünfzehnten Platz. Bei den Mädchen U 17 musste Marie Deeken eine unglückliche Niederlage in der Zwischenrunde gegen Leefke Ehmen vom gastgebenden SVC Wilhelmshaven (9:21, 21:19, 17:21) hinnehmen und wurde am Ende Siebte. Isabelle Reuter stieß in dieser Altersklasse bis ins Halbfinale vor. Dort unterlag die Cloppenburgerin Tyra Priewe vom SVC Wilhelmshaven (8:21, 5:21) und wurde am Ende Vierte. Ebenfalls ins Halbfinale zog Theo Hennig in der Altersklasse U13 ein. Der Cloppenburger unterlag hier dem späteren Sieger Luca Wanitschke vom SV Eintracht Oldenburg. Im Spiel um Platz unterlag Theo Hennig trotz einer guten Leistung dem Oldenburger Sebastian Szymanski (14:21, 16:21) und wurde ebenfalls Vierter. Als Nummer Zwei der Setzliste bei den Jungen U15 ging Alexander Mular ins Turnier. Nach eine klaren Auftakterfolg über Colin Gogolok (SV Eintracht Oldenburg) musste Mular im Halbfinale gegen Lias Thiele vom Süderlander SV über die Distanz von drei Sätzen gehen. Am Ende setzte sich der Cloppenburger mit 21:16, 16:21 und 21:14 durch. Im Finale wartete Nils Poludniok (SV Arle-Westerende). Mit 21:19 und 21:14 setzte sich Mular aber dank einer starken Leistung durch und holte in dieser Altersklasse den Sieg.

Hintere Reihe von links: Ben Budde, Dominik Göwert, Marie Deeken. Vordere Reihe von links Alexander Mular, Theo Hennig, Isabell Reuter.