Anzeigen:
Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatDez. 2019nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262728293001
02030405060708
091011121314
14. Dezember 2019
  • 2. Damen TVC - SV GW Brockdorf I + BW Lohne III (Volleyball)
15
15. Dezember 2019
  • 5. Spieltag Bezirksklasse (Badminton)
  • 5. Spieltag Bezirksliga (Badminton)
161718192021
21. Dezember 2019
  • 1. Herren TVC - BTS Neustadt + TuS Bloherfelde (Volleyball)
22
23242526272829
30310102030405

Boji Wong doppelter Bezirksmeister - Siege im Mixed und Doppel

Mit drei Bezirksmeisterschaften kehrten die Badmintonspieler des TV Cloppenburg von den diesjährigen Bezirksmeisterschaften zurück. Doppelter Titelträger wurde dabei Boji Wong, der sowohl im Doppel als auch im Mixed in der Altersklasse U17 siegreich war.

Über 100 Jugendliche und Kinder kamen vom 20. bis 21. Juni in der Euregium Sporthalle in Nordhorn zu den Bezirksmeisterschaften der Altersklassen U9 bis U22 zusammen. Vom TV Cloppenburg konnten sich insgesamt fünf Spieler qualifizieren. Bei den Jungen U11 belegte Alexander Mular im Einzel am Ende den dritten Platz. Im Spiel um Platz Drei hatte er sich gegen Ethem Doyran (FC Schüttorf) durchsetzen können (23:21, 11:21, 21:16). In der Klasse U17 startete Boji Wong mit einem klaren Erfolg über Magnus Hüne vom TSV Widukindland (21:6, 21:7) ins Turnier. Dank einem erneuten klaren Erfolg über Aron Lang (SV Veldhausen) zog Wong ins Halbfinale ein. Dort musste er sich nach drei umkämpften Sätzen David Schilling vom SC Glandorf geschlagen geben (24:22, 16:21, 14:21) und wurde am Ende ebenfalls Dritter. In der Altersklasse U19 erreichte Klaus Brüning den fünften Platz. Als Nummer Eins der Setzliste wurde Marius Meyer in Altersklasse U22 seiner Favoritenstellung gerecht und setzte sich um Finale souverän gegen Jens Vahl vom FC Schüttorf durch (21:12, 21:9). Den sechsten Rang belegte hier Sony Tran-Dinh vom TV Cloppenburg. Im Doppel wurden die Altersklassen U19 und U22 zusammengelegt. Hier gingen Klaus Brüning und Marius Meyer an den Start und wurden nach eine knappen Niederlage im Halbfinale gegen die späteren Sieger Simon Bittner und Matthias Tschöpe vom SC Wildeshausen (21:15, 21:23, 18:21) Dritte. Beim Mixed U19/U22 belegte Marius Meyer gemeinsam mit Birte Kramer vom Post SV Leer den fünften Platz. Im Jungendoppel U17 traf Boji Wong mit David Lipert vom Post SV Leer im Halbfinale auf das favorisierte Duo David Schilling (SC Glandorf) und Alexander Schlegel (Post SV Leer). Nach dem knapp verlorenen ersten Satz (24:26), konnten Wong/Lipert die folgenden Sätze für sich entscheiden (21:18, 21:13) und ins Finale einziehen. Dort trafen sich auf Aaron und Jonas Lang vom Ausrichter SV Veldhausen. Mit 21:11 und 21:13 setzten sich Wong/Lipert souverän durch und wurden Bezirksmeister. Im Mixed U17 zog Boji Wong gemeinsam mit Sarah Pfirrmann (Post SV Leer) ohne Satzverlust in Finale ein. Dort warteten Stina Vrielmann (TuS Neuenhaus) und David Schilling (SC Glandorf), die mit 21:16 den ersten Satz gewinnen konnten. Der zweite Durchgang blieb lange Zeit ausgeglichen bevor sich Wong/Pfirrmann mit 21:19 knapp durchsetzen. Im dritten Satz blieb es ebenfalls lange Zeit ausgeglichen, bevor Wong/Pfirmann den Satz mit 21:17 und damit die Meisterschaft gewinnen konnten.