Anzeigen:
Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatDez. 2019nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262728293001
02030405060708
091011121314
14. Dezember 2019
  • 2. Damen TVC - SV GW Brockdorf I + BW Lohne III (Volleyball)
15
15. Dezember 2019
  • 5. Spieltag Bezirksklasse (Badminton)
  • 5. Spieltag Bezirksliga (Badminton)
161718192021
21. Dezember 2019
  • 1. Herren TVC - BTS Neustadt + TuS Bloherfelde (Volleyball)
22
23242526272829
30310102030405

Cloppenburger Erste nach Niederlagen in akuten Abstiegsnöten

Zwei Niederlagen musste die erste Badmintonmannschaft des TV Cloppenburg am fünften Spieltag einstecken. Sowohl der zweiten als auch die dritten Mannschaft des BC 82 Osnabrück unterlagen die Soestestädter knapp. Damit rutscht das Team auf den letzten Platz der Bezirksliga und befindet sich in akuter Abstiegsgefahr.

Bezirksliga: TV Cloppenburg – BC 82 Osnabrück II 2:6, BC 82 Osnabrück III – TV Cloppenburg 5:3.
Im Duell gegen den Tabellenletzten BC 82 Osnabrück II lagen die Cloppenburger nach den Doppeln 1:2 zurück. Das Damendoppel Cornelia Sauer/Daiana Bindzus hatten für den TV Cloppenburg gepunktet. Nach unglücklichen Niederlagen im ersten und dritten Männereinzel von Markus Hemme und Mathias Mönckedieck sowie dem Mixed mussten die Soestestädter eine äußerst ärgerliche Niederlage einstecken. Ähnlich glücklos präsentierte sich das Team um Mannschaftsführer Uwe Otte auch im zweiten Spiel des Tages gegen die dritte Mannschaft des BC Osnabrück. Knappe Niederlagen im Damen und dritten Männereinzel von Mathias Mönckedieck gegen Julius Hüne (23:25, 21:17, 17:21) verhinderten einen Punktgewinn. Vor den letzten beiden Spieltagen rutschte das Team damit auf den letzten Platz ab und muss im den Klassenerhalt bangen.

Bezirksklasse: SFN Vechta - TV Cloppenburg III 3:5, TV Cloppenburg III – Blau-Weiß Ramsloh 2:6, TV Cloppenburg II – Delmenhorster FC II 2:6, Grün-Weiß Brockdorf - TV Cloppenburg II 5:3.
Im Spiel Blau-Weiß Ramsloh gegen die dritte Mannschaft des TV Cloppenburg gingen ebenfalls alle drei Doppel an die Nordkreisler. Siege im zweiten Herreneinzel durch Stefan Janßen gegen Klaus Brüning (21:9, 21:9), Elena Baal im Dameneinzel (21:17, 21:6) sowie Martin Sobing im dritten Herreneinzel gegen Michael Bohmann machten den Sieg perfekt. Lediglich Marius Meyer vom TV Cloppenburg konnte den Ramslohern noch was entgegensetzen und für die Soestädter zwei Punkte holen. Er besiegte im ersten Herreneinzel Michael Meyer (15:21, 21:15, 21:19). Im abschließenden Mixed gemeinsam mit Ann-Christin Bohmann setzte er sich gegen Elena Baal und Stefan Gerke (21:23, 21:18, 21:15) durch.

Zuvor konnte die Cloppenburger Dritte einen wichtigen Sieg gegen das Tabellenschlusslicht SFN Vechta einfahren und damit Rang Sechs verteidigen.

In Lohne unterlag die Cloppenburger Zweite dem Tabellenführer Delmenhorster FC II 2:6. Neben der Niederlage musste das Team der Verlust von Christian Hanschen hinnehmen, der sich im dritten Einzel einen Muskelfaserriss in der Wade zuzog und den Rest der Saison damit ausfällt. Gegen den Gastgebenden Grün-Weiß Brockdorf ging somit das zweite Herrendoppel kampflos an die Gastgeber, der nach drei Satz Erfolgen in alle drei Herreneinzeln eine knappen Sieg einfuhr.

Kreisliga: Huntloser TV - TV Cloppenburg IV 5:3, TV Cloppenburg IV – Hundsmühler TV II 2:6. Zwei knappe Niederlagen mussten die Cloppenburger Vierte einstecken. Sowohl gegen den Huntloser TV als auch gegen Hundsmühler TV gingen mehrere Spiele in drei Sätzen knapp verloren, was somit ein besseres Ergebnis verhinderte.