Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatJun. 2020nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29300102030405

Cloppenburger Erste verliert erneut und liegt nun am Tabellenende

Weiterhin auf die ersten Punkte wartet die erste Badmintonmannschaft des TV Cloppenburg. Am dritten Spieltag unterlag der Bezirksligist in Großenkneten dem SC Melle und TuS Bad Essen. Mit 0:12 Punkten befindet man sich nun am Tabellenende. In der Bezirksklasse besiegte die Cloppenburger Reserve den Tabellenführer TuS Heidkrug II und die eigene dritte Mannschaft jeweils mit 6:2. Damit rückte die Zweite auf den dritten Platz vor. Kreisligist TVC III musste ersatzgeschwächt zwei Niederlagen einstecken.

Bezirksliga:
TuS Bad Essen - TV Cloppenburg 6:2, TV Cloppenburg
SC Melle 0:8. Gegen den TuS Bad Essen stellte das zweite Herrendoppel Uwe Otte und Michael Klemt das zwischenzeitliche 1:1 her. Siege im ersten Herrendoppel, dem dritten und ersten Männereinzel sowie dem Dameneinzel brachten den TuS Bad Essen vorentscheidend 5:1 in Führung, bevor Uwe Otte mit seinem Zwei-Satz Erfolg im zweiten Männereinzel über Matthias Mönter (21:19, 21:11) den Endstand herstellte. Gegen den SC Melle blieb der TV Cloppenburg chancenlos. Nur im ersten Doppel konnten Markus Hemme und Adam Kulinski einen Satzgewinn verzeichnen. Am Ende stand ein ernüchterndes 0:8 zu Buche. Zu allem Überfluss verletzte sich Markus Hemme im ersten Herreneinzel und fällt bis Ende des Jahres aus. Da zeitgleich der Kreisnachbar Blau-Weiß Lohne gegen die zweite Mannschaft des BC 82 Osnabrück gewinnen konnte, rutschten die Cloppenburger vor dem Hinrundenfinale am 14. Dezember auf den letzten Rang ab.

Bezirksklasse:
TuS Heidkrug II - TV Cloppenburg II 2:6, TuS Heidkrug III - TV Cloppenburg III 4:4, TV Cloppenburg III – TV Cloppenburg II 2:6.
Gegen den Tabellenführer TuS Heidkrug II konnten der gastgebende TV Cloppenburg II auf Matthias Mönckedieck und den wiedergenesenden Christian Hanschen zurückgreifen. Nach den Doppeln führten die Soestestädter bereits 3:0. Siege im ersten und dritten Herreneinzel sowie im Mixed sicherten den am Ende ungefährdeten 6:2 Erfolg.
Im Duell der Tabellennachbarn TV Cloppenburg III und TuS Heidkrug III konnte sich keine der Mannschaften entscheiden absetzen. Nach den Doppeln führten die Soesteädter 2:1. Die Einzelerfolge von Marius Meyer und Boji Wong im zweiten bzw. dritten Einzel sicherten schließlich das Unentschieden.
Im vereinsinternen Duel TVC II gegen TVC IIIl lag der Zweite bereits 4:0 in Front bevor es noch mal spannend wurde. Marius Meyer und Boji Wong verkürzten mit Siegen im Einzel auf 2:4. Im abschließenden Dameneinzel und zweiten Männereinzel konnten Rebekka Stuppin und Klaus Brüning jeweils den ersten Satz für sich entscheiden, bevor sich am Ende die routinierten Myle Wong und Holger Staats knapp in drei Sätzen durchsetzen konnten.

Kreisliga:
TV Cloppenburg IV – SG Harpstedt/Ganderkesee 1:7, SC Wildeshausen - TV Cloppenburg IV 5:3.
Zwei Niederlagen musste der Kreisligist TV Cloppenburg III am dritten Spieltag, bei denen Wolfgang Schulte und Marcel Wiese schmerzlich vermisste wurden, einstecken. So musste das zweite Herrendoppel kampflos abgegeben werden. Gegen den SC Wildeshausen wäre dennoch ein Punktgewinn drin gewesen, da das zweite als auch das dritte Herreinzel knapp in drei Sätzen verloren gingen. Das Team um Mannschaftsführer Holger rangiert mit nun 2:10 Punkten auf dem siebten Rang.