Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatApr. 2021nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262701020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829300102

TV Cloppenburg wartet weiterhin auf Punkte - Dritte Mannschaft mit Unentschieden im Derby gegen Ramsloh

Weiterhin auf die ersten Punkte wartet die erste Badmintonmannschaft des TV Cloppenburg. Am vergangenen Sonntag unterlag das Team in der Bezirksliga den zweiten und dritten Mannschaft des BC 82 Osnabrück. In der Bezirksklasse trennten sie die Cloppenburger Dritte und Blau-Weiß Ramsloh Unentschieden. In der Kreisliga musste die Cloppenburger Dritte ebenfalls zwei Niederlagen einstecken.

Bezirksliga:
TV Cloppenburg – BC 82 Osnabrück III 0:8, BC 82 Osnabrück II - TV Cloppenburg 5:3.
Gegen den Tabellenführer BC 82 Osnabrück III blieb der gastgebende TV Cloppenburg chancenlos. Nur im zweiten Herrendoppel mit Uwe Otte und Michal Klemt sowie im dritten Einzel durch Mathias Mönckedieck konnten Satzgewinne erzielt werden. Dennoch gingen beide Spiel an die Hasestädter. Das Spiel gegen zweite Mannschaft des BC Osnabrück blieb Langezeit ausgeglichen. Nach den Doppen Lag der TV Cloppenburg zwar 1:2 zurück, konnte aber nach Siegen in ersten und zweiten Herreneinzel zwischenzeitlich zum 3:3 ausgleichen. Die Entscheidung zu Gunsten des Badmintonclubs fiel im dritten Herreneinzel. Erneut in drei Sätzen musste sich Mathias Mönckedieck geschlagen geben (15:21, 21:17, 17:21 gegen Justus Pöhl). Mit 0:8 Punkten liegt das Team nun gemeinsam mit dem TuS Blau-Weiß Lohne am Tabellenende.

Bezirksklasse:
Blau-Weiß Ramsloh - TV Cloppenburg III 4:4, TV Cloppenburg II – Blau-Weiß Ramsloh 0:8 (kampflos)
. Im Kreisduell zwischen dem gastgebenden Blau-Weiß Ramsloh und der dritten Mannschaft des TV Cloppenburg, konnte der Gastgeber nach den Doppeln 2:1 in Führung gehen. Ludmilla Kaiser baute die Führung auf 3:1 aus durch einen Sieg im Damenzeinzel gegen Carolin Ketteler (21:6, 21:6). Dank Siegen im zweiten und dritten  Männereinzeln glich der TV zum 3:3, bevor Michael Meyer im ersten Einzel die Nordkreisler erneut in Führung brachte. Beim Stand von 4:3 für den Gastgeber ging es ins abschließende Mixed. Dort hatten am Ende Rebekka Stuppin und Boji Wong für den TV Cloppenburg das besser Ende für sich. Nach schwachem Auftakt und dem Verlust des ersten Satzes (9:21), konnten Stuppin/Wong die Durchgänge Zwei und Drei für sich entscheiden (21:17, 21:12). Damit war der erste Punktgewinn der Saison für den Aufsteiger in trockenen Tüchern. Die Cloppenburger Zweite konnte auf Grund einiger Ausfälle nicht antreten und gab das Spiel gegen Ramsloh kampflos ab.
Die Spiele gegen SFN Vechta werden im November nachgeholt

Kreisliga:
Hundsmühler TV II - TV Cloppenburg IV 7:1, TV Cloppenburg IV - TV Huntlosen 2:6.
Zwei klare Niederlagen musste der Kreisligist TV Cloppenburg III am zweiten Spieltag gegen die zweite Mannschaft des Hundsmühler TV als auch den TV Huntlosen einstecken. Das Team um Mannschaftsführer Holger rangiert mit nun 2:6 Punkten auf dem sechsten Rang.

TV Cloppenburg III holte im Derby gegen Blau-Weiß Ramsloh den ersten Punkt der Saison.