Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatApr. 2021nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262701020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829300102

Erste Mannschaft startet mit Niederlagen in Saison

Mit zwei 3:5 Niederlagen ist die erste Bezirksligamannschaft des TV Cloppenburg in die Saison gestartet. Das letztjährige Verbandsklassenteam musste dabei zahlreiche Ausfälle kompensieren. Die ersten Saisonniederlagen musste zum zweiten Spieltag in der Bezirksklasse  die Cloppenburger Zweite einstecken. Die dritte Mannschaft des TV Cloppenburg verlor erneut beide Spiele, während in der Kreisliga die Cloppenburger Vierte mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison startete.

Bezirksliga:
TV Cloppenburg – TSV Großenkneten 3:5, TV Cloppenburg – OSC Damme 3:5.
Ohne Michael Klemt, Matthias Mönckedieck sowie Maciej Kulinski, der länger ausfallen wird, startete der Verbandsklassenabsteiger in die Saison. Ersatz kam aus der zweiten Mannschaft mit Marzenna und Adam Kulinski sowie Holger Schütte aus der vierten Mannschaft. Im Duell mit dem TSV Großenkneten war es speziell Holger Schütte zu verdanken, dass man lange Zeit im Spiel blieb. Nachdem das ersten Männerdoppel sowie das Damendoppel jeweils in zwei Sätzen an den TSV Großenkneten gegangen waren, verkürzten Holger Schütte und Adam Kulinski durch einen Zwei-Satz Erfolg (21:14, 21:11) gegen Simon Mahlstedt und Tizian Grotelüschen im zweiten Herrendoppel auf 1:2. Mit Siegen im Damendoppel und ersten Herreneinzel baute der TSV Großenkneten die Führung auf 4:1 aus. Uwe Otte im zweiten Herreneinzel (21:12, 21:10) gegen Tizian Grotelüschen sowie Holger Schütte im dritten Herreneinzel gegen Simon Mahlstedt (21:17, 21:12) verkürzten den Rückstand noch einmal auf 3:4, bevor die Niederlage von Marzenna und Adam Kulinski im Mixed den Großenkneten Sieg besiegelten. Im zweiten Spiel des Tages gegen den OSC Damme lag man nach Doppel erneut mit 1:2 zurück. Uwe Otte und Markus Hemme hatten durch einen Zwei-Satz-Erfolg (21:19, 21:9) über Jonas Blanke und Matthias bei der Hake den Zwischenzeitlichen Ausgleich nach der Niederlage im Damendoppel hergestellt. Niederlagen im ersten Männerdoppel, ersten und zweiten Männereinzel sowie im Dameneinzel sicherten dem OSC den Sieg. Der Einzelerfolg von Holger Schütte und im Mixed durch Marzenna und Adam Kulinski bedeuteten nur noch Ergebniskosmetik.

Bezirksklasse:
Delmenhorster TV - TV Cloppenburg II 4:4, TV Cloppenburg II – SV Grün-Weiß Brockdorf 2:6, SV Grün-Weiß Brockdorf - TV Cloppenburg III 5:3, TV Cloppenburg III - Delmenhorster TV 3:5. Die Cloppenburger Reserve ging mit nur drei Herren in den zweiten Spieltag, da Adam Kulinski in der ersten Mannschaft aushelfen musste und gab somit eines der zwei Herrendoppel kampflos ab. Gegen den Aufsteiger Delmenhorster TV sicherten Einzelerfolge im ersten und zweiten Männereinzel durch Holger Staats und Christian Meyer sowie im Mixed das Unentschieden. Gegen den SV Grün-Weiß Brockdorf konnte Christian Hanschen mit einer Wadenverletzung nicht mehr zum Einzel antreten. Die erste Saisonniederlage war so nicht mehr zu verhindern. Mit dieser Niederlage rutschte die Cloppenburger Zweite hinter dem punktgleichen Blau-Weiß Ramsloh auf Rang Drei. Am 12. Oktober treffen die beiden Teams in Ramsloh direkt aufeinander.

Die junge dritte Mannschaft musste ohne die verletzten Marius Meyer und Klaus Brüning auskommen. Stattdessen kam David Magh zum Einsatz, der die jeweils knappen 3:5 Niederlagen auch nicht verhindern konnte. Es wurde aber deutlich, dass die ersten Punktgewinne nur eine Frage der Zeit sind.

Kreisliga:
TV Cloppenburg IV – TSG Hatten-Sandkrug 5:3, Delmenhorster FC IV – TV Cloppenburg IV 6:2.
Mit einem Sieg und einer Niederlage startet die Cloppenburger Vierte in die Saison. Ohne Mannschaftsführer Holger Schütte konnte man gegen die TSG Hatten-Sandkrug beide Herrendoppel für sich entscheiden. Weitere Punkte für die Soestestädter fuhren Stefanie Kalski im Dameneinzel, Florian Bohmann im ersten Herreneinzel sowie das Mixed Ashvini Devarajan und Wolfgang Schulte ein. Gegen die vierte Mannschaft des Delmenhorster FC lag man zu Beginn nach den Doppeln mit 0:3 zurück. Nachdem das dritte Herreneinzel, Mixed und Damenzeinzel ebenfalls der Delmenhorster FC gewinnen konnte, stand die Niederlage fest. Die Cloppenburger Ehrenpunkte holten Florian Bohmann und Marc Ahlers im ersten und zweiten Männereinzel.