Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatOkt. 2020nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28293001020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829303101

Cornelia Bohmann mit Viertelfinaleinzug zufrieden

Anfang Mai fanden die 26. deutschen Badmintonmeisterschaften der Altersklassen O35 in Berlin statt. Für den TVC ging Cornelia Bohmann an den Start.

Im Dameneinzel O35 gelang Cornelia Bohmann in der ersten Runde mit 21:19 und 21:15 ein überraschend klarer Sieg über Angela Bourhofer (Turnverein Soden-Stolzenberg, Hessen). Im Viertelfinale unterlag sie dann der späteren Vizemeisterin Candida  Pretzsch (HSG DHfK Leipzig) mit 16:21 und 10:21. Im Damendoppel O35 ging Bohmann mit Petra Kresse  aus Braunschweig an den Start. Das neuformierte Duo harmonierte von Beginn an sehr gut. Schließlich gelang es in der ersten Runde das an Platz Fünf gesetzte Doppel Anke Klasmeier/Sonja Mai ((VfB GW Mülheim) in drei Sätzen zu besiegen (21:15, 18:21, 21:14). Im Viertelfinale gegen Tatjana Geibig-Krax (1.BV Maintal, Hessen) und Nicole Phoa (SG Dornheim, Hessen) standen Bohmann/Kress dicht vor dem Satzgewinn, bevor man sich mit 21:23 und 12:21 geschlagen geben mussten. Dennoch ist Cornelia Bohmann mit dem zweimaligen Erreichen des Viertelfinales bei deutschen Meisterschaften sehr zufrieden.