Badminton
Veranstaltungen/Termine
vorherigen KalendermonatOkt. 2021nächsten Kalendermonat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Badmintonteams kassieren Niederlagen

Eine rabenschwarzen Tag haben die Badmintonmannschaften des TV Cloppenburg am zweitletzten Spieltag erwischt. In der Bezirksliga setzte es für die erste Mannschaft zwei klare Niederlagen. Die zweite Mannschaft konnte zum Spieltag keine vollständige Mannschaft aufbieten. Die daraus resultierenden Niederlagen bedeuteten den vorzeitigen Abstieg aus der Bezirksliga. In der Kreisliga verlor die dritte Cloppenburger Mannschaft ihre beiden Spiele.

Bezirksliga: TV Cloppenburg - BC 82 Osnabrück II 1:7, OSC Damme - TV Cloppenburg 6:2.
Zwei überraschend deutliche Niederlagen musste die erste Mannschaft des TV Cloppenburg trotz Bestbesetzung hinnehmen. Gegen den gastgebenden BC 82 Osnabrück II holten das Mixed Myle Wong und Michael Meyer den Ehrenpunkt für die Cloppenburger. Gegen den OSC Damme punkten ebenfalls das Mixed Wong/Meyer und das erste Doppel Markus Hemme/Michael Meyer für die Soestestädter. Um nicht noch in Abstiegsnöte zu geraten, muss der Verbandsklassenabsteiger das Nachholspiel gegen den TuS Gildehaus gewinnen.

Kreisliga: TV Cloppenburg III - TSG Hatten-Sandkrug 2:6, TV Huntlosen - TV Cloppenburg III 5:3.
Zum letzten Spieltag der Hinrunde musste die Cloppenburger Dritte ohne Mannschaftsführer Holger Schütte zwei Niederlagen hinnehmen. Damit verlor man Platz Acht an die vierte Mannschaft des Delmenhorster FC. Die Endplatzierungen der Kreisliga werden im Februar in einer Endrunde ausgetragen, bei der die Cloppenburger Dritte nun um die Plätze 9 bis 12 spielt. Der SV Petersdorf holte einen Sieg und eine Niederlage zum Hinrundenfinale und beendet die Hinrunde auf Platz Vier. Die Nordkreisler spielen damit im Februar in der Meisterschaftsrunde um die Plätze 1 bis 4 in der Kreisliga.

Bezirksliga Nachholspiel ( 07.02.2011): TV Cloppenburg - TuS Gildehaus 3:5.
Die erste Badmintonmannschaft des TV Cloppenburg hat das Nachholspiel in der Badmintonbezirksliga gegen den TuS Gildehaus mit 3:5 verloren. Die Grafschafter rücken somit bis auf einen Punkt an die Cloppenburger heran. Die Siege im ersten Herrendoppel, Mixed und ersten Einzel waren für die Cloppenburger Erste am Ende zu wenig. Am letzten Spieltag droht den Soestestädtern damit ein Fiasko. Nachdem die Reserve bereits als Absteiger feststeht, könnte der TuS Gildehaus mit einem Punktgewinn den zweiten Abstiegsplatz an die Cloppenburger Erste abgeben. Der Verbandsklassenabsteiger ist damit auf Schützenhilfe der Gegner des TuS Gildeshaus, dem OSC Damme und BC 82 Osnabrück, angewiesen. Darüber kann die Cloppenburger Erste sich aus eigener Kraft mit einem Punktgewinn retten. Die Tatsache, dass es dabei gegen den Tabellenführer TSV Großenkneten und den Zweitplatzierten SC Wildeshausen geht, macht die Aufgabe allerdings sehr schwierig.